Monatsübung "PKW-Brand" am 2. Mürz 2012

Am 2. März 2012 fand unsere monatliche Übung mit Übungsannahme "PKW-Brand" statt.

Nachdem das Fahrzeug in Vollbrand war, wurde per Funk alarmiert und die Übungsteilnehmer rückten mit dem RLF-A 2000 zur Brandbekämpfung aus. Sobald der Atemschutztrupp mit dem Hochdruck-Strahlrohr bereit war, begann er den Brand mit Sprühstrahl aggressiv zu bekämpfen.

Klausi

Schnell war das Fahrzeug gelöscht und es konnte "Brand Aus" gegeben werden.

Loeschen

Das Fahrzeug wurde wieder angezunden

Zweiter Versuch

und ein weiterer Löschangriff mit dem Hochdruck-Strahlrohr durchgeführt.

Danach kam auch ein Schaumangriff an die Reihe und ebenso wurde der Mannschaft unsere neueste Errungenschaft - ein Hydro-Schild zum Schützen vor Brandübergriffen von Gebäuden - vorgeführt.

Schaum HydroSchild

Beim Zusammenräumen konnten unsere Jung-Feuerwehrmänner auch gleich das korrekte Wickeln der Druckschläuche üben.

C-Schlauch

zurück