Mitgliederversammlung am 5. Jänner 2011

Am 5. Jänner 2011 fand im Feuerwehrhaus die Migliederversammlung statt zu welcher diesmal unser lieber Herr Bürgermeister (ULHB) Ing. Franz Glock einlud, da Neuwahlen - unser allseits geschätzter Kommandant OBI Johann Netzl Eröffnungkandidierte nach 10 Jahren im Amt nicht mehr zur Wiederwahl - durchzuführen waren.

Nach dem Besuch eines Dankgottesdienstes nahmen um 19:00 Uhr 40 Kameraden der Feuerwehr Göttlesbrunn und die Ehrengäste in der freundlich hergerichteten Fahrezughalle Platz und Kommandant OBI Johann Netzl eröffnete die Versammlung mit folgenden Tagesordungspunkten:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Genehmigung der Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung
  4. Rechnungsabschluss und Bericht des Kassiers
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Wahl der Kassenprüfer
  7. Berichte der Warte, Fahrmeister, Zeugmeister, Ausbilder
  8. Bericht des Kommandanten der Wettkampfgruppe
  9. Bericht des Feuerwehrkommandanten
  10. Neuwahlen und Angelobung
  11. Ansprache des Bürgermeisters
  12. Allfälliges und Anträge

KameradenNach einer Gedenkminute an unsere verstorbenen Kameraden, insbesondere des im Jahr 2010 verstorbenen HFM Josef Thushirn wurde die Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung einstimmig genehmigt und Kassier V Roland Huber gab einen detaillierten Kassenbericht über das vergangene Jahr. Gleich darauf teilten die Kassenprüfer HFM Franz Taferner jun. und LM Siegfried Rieser mit, dass sie die Kassa geprüft und für in Ordnung befunden haben und mittels Handzeichen wurde der Leiter des Verwaltungsdienstes V Roland Huber einstimmig entlastet. Da HFM Franz Taferner bereits zum zweiten Mal Kassaprüfer war, wurde statt ihm LM Michael Hartl zum neuen Kassenprüfer ernannt.

Es folgten die Berichte der Warte und Hansedes Ausbilders und danach schritt OBI Johann Netzl letzmalig zum Bericht des Kommandanten in dem er in gewohnter Weise einen Überblick über das vergangene Jahr gab und zum Abschluß allen seinen Kameraden, dem erweiterten Kommando, dem Bürgermeister, den Gemeinderäten und der Ortsbevölkerung recht herzlich für die hervorragende Zusammenarbeit in den letzten 10 Jahren dankte.

Nun war es soweit, dass der Vorsitz an unseren Ehrenkommandant-stellvertreter ULHB Ing. Franz Glock übergeben wurde, der die Neuwahl des Kommandanten und seines Stellvertreters in Angriff nahm. Nach der Stimmenabgabe stand das neue Kommando mit
Kommandant OBI Alexander Faust und
Kommandantstellvertreter BI Johann (Hanse) Netzl fest

Angelobung

und da beide die Wahl annahmen wurden sie von ULHB beglückwünscht und per Handschlag angelobt.

GeschenkeDer Vorsitz ging nun an den neuen Kommandanten OBI Alexander Faust der eine launige Abschiedsrede für den scheidenden OBI Johann Netzl hielt und als erste Amtshandlung ihn per Kommandobeschluss zum Ehrenkommandanten der Feuerwehr Göttlesbrunn und somit EOBI, sowie zum zukünftigen FM (Facility Manager) ernannte. Eine entsprechende Urkunde, das nun benötigte Eichenlaub, ein Mannschaftsfoto und ein Bittermann-Gutschein wurde als Abschiedsgeschenk überreicht und die Mitgliederversammlung erhob sich geschlossen und spendete dem scheidenden Kommandanten minutenlangen Applaus.

Geschenke2Applaus

Nach einer kurzen Ansprache ULHB, in dem er nette Dankesworte für EOBI Johann Netzl fand und betonte sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Kommando zu freuen, folgte noch der Punkt Allfälliges nach dem Kommandant OBI Alexander Faust die Versammlung mit "Gut Wehr" beendete.

Kommando

Im Anschluß an die Mitgliederversammlung wurden die Kameraden und Ehrengäste noch mit Stelzen und Sauerkraut bewirtet und wie es in Göttlesbrunn so üblich ist, feierten alle noch bis in die frühen Morgenstunden (siehe auch auf der versteckten Seite dieser Homepage ^^).

FutterFutter2
Futter3Schnapsln

zurück