Unterabschnittsübung am 26.03.2010

Am 26. März 2010 fand die alljährliche Unterabschnittsübung der Feuerwehren Arbesthal, Göttlesbrunn und Höflein statt. Diesmal war die FF Höflein für die Organisation verantwortlich. Die FF Göttlesbrunn nahm mit allen 3 Fahrzeugen und 20 Mann teil.

UAÜ_Höflein_1

Übungsannahme war ein Brandeinsatz mit mehreren vermissten Personen. Somit rüstete sich ein Atemschutztrupp bereits bei der Anfahrt aus und konnte beim Eintreffen sofort eingesetzt werden.

 

 

Am Übungsort war die Wasserversorgung nur unzureichend, somit musste von den Wehren Arbesthal und Göttlesbrunn eine über 700 Meter lange Versorgungsleitung aus dem Ort aufgebaut werden. Hier bewährten sich wieder einmal die Schlauchkarren für den personal- und zeitsparenden Aufbau einer solchen Leitung. Zur Überwindung des Höhenunterschiedes wurden 2 Tragkraftspritzen eingesetzt.

Nach der Übungsnachbesprechung gab es im Höfleiner Feuerwehrhaus eine Stärkung in Form eines hervorragenden Gulasch, wofür wir uns recht herzlich bedanken!

Hier noch einige Fotos:

 

UAÜ_Höflein_3 UAÜ_Höflein_4 UAÜ_Höflein_5  UAÜ_Höflein_6 

 

 

zurück