nächste TERMINE

Brandeinsatz am 7. Juli 2016

Am 7. Juli 2016 wurde die FF Göttlesbrunn um 9 Uhr 31 mittels stiller Alarmierung zu einem Kleinbrand mit der Info: 'Hecke in Brand' alarmiert.

Wir rückten unverzüglich mit dem RLFA 2000 zum Einsatzort aus, erhielten aber bereits auf der Anfahrt über Funk von der Landeswarnzentrale die Info dass der Besitzer den Brand mittels Gartenschlauch selbst unter Kontrolle gebracht hatte. Bei der Erkundung am Einsatzort konnten wir feststellen, dass vermutlich durch Funkenflug bei Flämmarbeiten eine Thujenhecke in Brand geraten war. Duch die schnelle Reaktion des Besitzers konnte eine Ausbreitung verhindert werden und unsererseits war keine Intervention erforderlich. Somit konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft melden.

Besser rechtzeitig die Feuerwehr alarmieren (zuerst 122 anrufen, dann selbst Erstmassnahmen setzen!), auch wenn unsere Hilfe dann doch nicht benötigt wird - in diesem Fall völlig richtig gehandelt!

zurück